Download Datenblatt

Fräsroboter zur Natursteinbearbeitung


CIMOTEC Automatisierung GmbH hat die Prouktreihe Fräsroboter um eine Baureihe zur Natursteinbearbeitung erweitert.
Bereits seit vielen Jahren werden bei CIMOTEC erfolgreich Fräsanlagen auf Roboterbasis für Metall- oder Kunstoffapplikationen an die Kunden ausgeliefert. Die jahrelangen Erfahrungen sind nun auch für die Natursteinbearbeitung verfügbar, erste Anlagen sind bereits erfolgreich in Feldversuchen getestet worden.

 

Fräsbearbeitung mit Diamantwerkzeugen

 

 

  • Durch den Einsatz von automatischen Werkzeugwechslern und den Erfordernissen der
    Fräsaufgabe angepasster Diamantwerkzeuge ist die Anlage flexibel unterschiedlichen
    Anforderungen anzupassen.
  • Die Nassbearbeitung erlaubt einen sicheren Abtransport des zerspanten Materials
  • Werkzeuginnen- und -außenspülung.
  • automatischer Werkzeugwechsel unterschiedlicher Fräser, Bohrer, Sägeblätter etc.
  • Vacuumspannsysteme zum sicheren Halten der Werkstücke.
  • Anschlagsysteme zum reproduzierbaren Ausrichten der Werkstücke.
  • Durch den Einsatz angepasster Werkzeuge sind nahezu alle Steinhärten zu bearbeiten.

Werkzeugmagazin

 

 

  • Den Erfordernissen angepasste Diamantwerkzeuge werden im Werkzeugmagazin eingesetzt und durch den Roboter programmgesteuert entnommen.
  • Werkzeugverschleiß wird durch den Roboter erfasst und automatisch korrigiert.
  • Werkzeugmagazine unterschiedlicher Größe ( 20, 30, 60 Werkzeugplätze ).

Maschinenumhausung und Spritzschutz

 

 

  • Die Fräsroboteranlage wird durch eine Kabine umschlossen, so ist ein wirksamer Spritzschutz und die Anlagensicherheit gewährleistet.
  • Die Kabinen sind aus unterschiedlichen Materialien lieferbar: Stahlblech pulverbeschichtet, Aluminium, Edelstahl.
  • Angepasste Farbgebung nach Kundenwunsch.
  • Zugangstüren zum Werkstückwechsel oder zum Betreten der Anlage.
  • 1 oder 2 Arbeitsbereiche zum Fräsen lieferbar.

Die Anlagen sind hochflexibel den unterschiedlichen Werstücken anzupassen und erlauben ein hocheffizientes Arbeiten. Offline-Programmierung des Roboters erlaubt bereits am Bildschirm einen Überblick über die Erreichbarkeit sowie den Arbeitsablauf der späteren Bearbeitung.


Die Genauigkeit des fertigen Werkstückes liegt je nach Größe, Material und Bauteil im Bereich einiger 1/10 Millimeter. Das an das Fräsen anschließende Glätten des Werkstückes kann ebenfalls mit den entsprechenden Werkzeugen in den meisten Fällen durchgeführt werden.


5-Achs-Bearbeitung

 

 

  • Durch den Einsatz von Industrierobotern ist eine 5-Achs-Bearbeitung ohne Weiteres
    möglich.
  • Die CIMOTEC-Fräsroboteranlagen können im 2D, 2.5D oder aber im 3D Bereich eingesetzt werden.
  • dadurch sind auch profilierte oder gebogene Werkstücke realisierbar
  • Schrägen oder Radien an den Bauteilen können durch entsprechende Programmierung
    leicht realisiert werden.
  • Bei dem Einsatz entsprechender Offline-Programmiersysteme sind die Herstellung von
    komplexen Figuren oder Freiformflächen möglich.

Offline-Programmierung

 

 

  • Unterschiedliche Offline-Programmiersysteme stehen zur Verfügung.
  • Beginnend von einfachen, preiswerten 2D-Systemen über 2.5D-Systemen bis hin zu komplexen 3D-Systemen kann das Offline-Programmiersystem den Bedürfnissen der Kunden angepasst werden.
  • Es ist jederzeit auch nachträglich möglich das Offlinesystem von 2D auf 2.5D oder 3D zu
    erweitern, es wächst mit den Erfordernissen des Anwenders.
  • Durch Offline-Programmierung können parallel zur Laufzeit des Fräsroboters neue Programme erstellt werden. Dadurch werden Unproduktivitäten durch Maschinenstillstände während der Programmerstellung vermieden.

Minimierung der manuellen Nacharbeit

 

 

  • Je nach Komplexitiät der Werkstücke oder des verwendeten Materials wird an den bauteilen manuelle Nacharbeit hinsichtlich des Finishens oder Glättens verbleiben.
  • Durch den Einsatz von Finishingwerkzeugen kann dieser Anteil je nach Anwendung und
    Material jedoch auf ein Minimum reduziert werden.

Produktivität. Auch bei komplexen Bauteilformen

 

Durch flexiblen Aufbau kann die Anlage den Kundenwünschen in weiten Bereichen angepasst werden. Selbst komplexe Bauteile sind zu fertigen, Bauteilserien von mehreren gleichen Teilen können schnell und kostengünstig hergestellt wreden.


Durch die flexiblen Spannsysteme ist die Anlage leicht den unterschiedlichsten Bauteilgeometrieen anzupassen, selbst eine Rundumbearbeitung ist in den meisten Fällen möglich.


Fragen Sie uns.